Baltyk Karkonosze Tour: Schormair bleibt Führender

Nur Lendowski verhindert perfekten Tag für Lotto-Kern Haus

Foto zu dem Text "Nur Lendowski verhindert perfekten Tag für Lotto-Kern Haus"
Jeremy Lendowski (Triebwerk Energy) gewinnt die 2. Etappe der Baltyk Karkonosze Tour vor Jonas Rutsch (Lotto-Kern Haus) | Foto: Lotto-Kern Haus

17.05.2018  |  (rsn) - Das war ein fast perfekter Tag für das Team Lotto-Kern Haus bei der Baltyk Karkonosze Tour (2.2) in Polen. Auftaktsieger Fabian Schormair verteidigte sein Gelbes Trikot und Jonas Rutsch hätte beinahe für den nächsten Sieg des Koblenzer Rennstalls gesorgt.

Der Bundesliga-Spitzenreiter musste sich auf der 2. Etappe über 121 Kilometer rund um Zbaszynek nur seinem Landsmann Jeremy Lendowski vom deutschen Elite-Team Triebewerk Energy geschlagen geben. Das Tagespodium komplettierte der Niederländer Yoeri Havik (Vlasman CT).

Bei starkem Wind kontrollierte Lotto-Kern Haus das Teilstück und ließ keine Spitzengruppe davonziehen. "Das Risiko war zu groß, dass wir durch den Wind den Überblick verlieren"; so Lotto-Kern Haus-Teamchef Florian Monreal zu radsport-news.com. Auf der Schlussrunde übernahm 2,5 Kilometer vor dem Ziel Vlasman CT die Spitze für Havik, Rutsch saß an seinem Hinterrad und eröffnete den Sprint, von hinten zog jedoch noch Lendowski vorbei.

"Es war heute auch eine starke Leistung von Jonas, er ist den ganzen Tag mit durch die Führung gefahren und hat sich erst in der letzten halben Stunde etwas aus der Führung rausgehalten, um denn den finalen Sprint zu fahren", erklärte Monreal weiter.

Tageswertung:
1. Jeremy Lendowski (Triebwerk Energy)
2. Jonas Rutsch (Lotto-Kern Haus) s.t.
3. Yoeri Havik (Vlasman CT)

Gesamtwertung:
1. Fabian Schormair (Lotto-Kern Haus)

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Binck Bank Tour (2.UWT, INT)
  • EuroEyes Cyclassics Hamburg (1.UWT, GER)
  • Radrennen Männer

  • Tour de Hongrie (2.1, HUN)
  • Colorado Classic (2.HC, USA)