Giro d´Italia der Frauen

Spratt holt sich 6. Etappe und das Rosa Trikot

Foto zu dem Text "Spratt holt sich 6. Etappe und das Rosa Trikot"
Amanda Spratt (Mitchelton-Scott) hat die 6. Etappe des Giro Rosa gewonnen. | Foto: Cor Vos

11.07.2018  |  (rsn) - Das australische Mitchelton-Scott-Team hat beim beim Giro d’Italia der Frauen einen Doppelerfolg verbuchen können. Nach 114,1 Kilometern der 6. Etappe von Sovico nach Gerola Alta zur dortigen Bergankunft siegte die Australierin Amanda Spratt vor der niederländischen Zeitfahrweltmeisterin Annemiek van Vleuten und übernahm auch das Rosa Trikot der Gesamtführenden. Tagesdritte wurde die Südafrikanerin Ashleigh Moolman (Cervelo Bigla).

Nach ihrem fünften Saisonsieg führt die 30-jährige Spratt mit je 30 Sekunden Vorsprung auf die US-Amerikanerin Ruth Winder (Sunweb), die nach nur einem Tag ihr Rosa Trikot wieder abgeben musste, und van Vleuten.

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Tour de France (2.UWT, FRA)
  • Radrennen Männer

  • Tour of Qinghai Lake (2.HC, CHN)