Giro d`Italia der Frauen

Spitzenreiterin van Vleuten siegt am Monte Zoncolan

Foto zu dem Text "Spitzenreiterin van Vleuten siegt am Monte Zoncolan"
Annemiek van Vleuten (Mitchelton-Scott) siegt am Monte Zoncolan. | Foto: Cor Vos

14.07.2018  |  (rsn) - Spitzenreiterin Annemiek van Vleuten (Mitchelton Scott Women) hat die Königsetappe des Giro d`Italia der Frauen für sich entschieden. Die Niederländerin verwies nach 104,7 Kilometen mit Start in Tricesimo und Ankunft am berüchtigten Monte Zoncolan Ashleigh Moolman-Pasio (Cervelo Bigla) und Teamkollegin Amanda Spratt auf die weiteren Plätze. <

Zwei Kilometer vor dem Ziel setzte van Vleuten die entscheidende Attacke und distanzierte ihre letzte Begleiterin, die Südafrikanerin Moolman-Pasio.

Morgen endet die Rundfahrt mit einer Etappe über 120,3 Kilometer rund um Cividale del Friuli.

b>Tageswertung:

>1. Annemiek van Vleuten (Mitchelton Scott Women)

2. Ashleigh Moolman-Pasio (Cervelo Bigla)

3. Amanda Spratt (Mitchelton Scott Women)

Gesamtwertung

1. Annemiek van Vleuten (Mitchelton Scott Women)

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Binck Bank Tour (2.UWT, INT)
  • EuroEyes Cyclassics Hamburg (1.UWT, GER)
  • Radrennen Männer

  • Tour de Hongrie (2.1, HUN)
  • Colorado Classic (2.HC, USA)