Von UCI suspendiert und von Burgos BH entlassen

Merino positiv auf Wachstumshormone getestet

Foto zu dem Text "Merino positiv auf Wachstumshormone getestet"
Das Team Burgos BH kommt künftig ohne Igor Merino aus| Foto: Burgos BH/Photo Gomez Sport

20.07.2018  |  (rsn) -  Igor Merino (Burgos-BH) ist postiv auf Wachstumshormone getestet worden. Dies teilte der Radsportweltverband UCI mit. Der 27 Jahre alte Spanier wurde am 13. Juni, wenige Tage vor den Spanischen Meisterschaften, im Training kontrolliert.

Die UCI suspendierte Merino vorläufig, sein Team trennte sich umgehend von Merino und kündigte an, den Vorfall intern untersuchen zu wollen. Der Mannschaftskollege von Silvio Herklotz wurde in diesem Jahr 14. der Aragon-Rundfahrt und wenige Tage nach seinem positiven Test Achter der nationalen Zeitfahrmeisterschaften.

RADRENNEN HEUTE
  • Keine Termine