Ergebnismeldung 105. Tour de France

Cort Nielsen holt zweiten Astana-Etappensieg, Arndt Neunter

Foto zu dem Text "Cort Nielsen holt zweiten Astana-Etappensieg, Arndt Neunter"
Magnus Cort Nielsen (Astana) hat die 15. Etappe der 105. Tour de France gewonnen. | Foto: Cor Vos

22.07.2018  |  (rsn) - Magnus Cort Nielsen hat dem Astana-Team bei der 105. Tour de France den zweiten Tagessieg in Folge beschert. Nachdem der Spanier Omar Fraile gestern in Mende triumphiert hatte, sicherte sich der Däne die 15. Etappe über 182 Kilometer zwischen Millau und Carcassonne im Sprint einer dreiköpfigen Ausreißergruppe vor dem Spanier Ion Izagirre (Bahrain - Merida) und dem Niederländer Bauke Mollema (Trek-Segafredo). Nikias Arndt (Sunweb) belegte als bester deutscher Profi den neunten Platz.

"Es ist unglaublich. Davon habe ich geträumt, seit ich angefangen habe Rad zu fahren. Es ist mein erstes Jahr bei der Tour und ich bin sehr glücklich, diesen Sieg zu holen. Ich danke dem Team und vor allem Michael (Valgren) für seine harte Arbeit heute im Finale", sagte der 25-jährige Cort Nielsen, der 2016 bereits zwei Etappenerfolge bei der Vuelta feierte."

Unmittelbar vor dem zweiten Ruhetag hielten die Favoriten still. Geraint Thomas (Sky) verteidigte Gelb und führt unverändert 1:39 Minuten vor seinem Teamkollegen Chris Froome und 1:50 Minuten vor dem Niederländer Tom Dumoulin (Sunweb).

Peter Sagan (Bora-hansgrohe) wurde Dritter am Zwischensprint und baute seine riesige Führung in der Punktewertung weiter aus. Der Franzose Julian Alaphilippe (Quick-Step Floors) bleibt im Bergtrikot, sein Landsmann Pierre Latour (AG2R) im Weißen Jersey des besten Jungprofis, Movistar behauptete die Führung in der Teamwertung.

Tageswertung:
1. Magnus Cort Nielsen (Astana)
2. Ion Izagirre (Bahrain - Merida) s.t.
3. Bauke Mollema (Trek-Segafredo) +0:02
4. Michael Valgren (Astana) +0:29
5. Toms Skujins (Trek-Segafredo) +0:34
6. Domenico Pozzovivo (Bahrain-Merida) +0:34
7. Lilian Calmejane (Direct Energie) +0:34
8. Rafal Majka (Bora-hansgrohe) +0:37
9. Nikias Arndt (Sunweb) +2:31
10. Julien Bernard (Trek-Segafredo) +2:38

Gesamtwertung:
1. Geraint Thomas (Sky)
2. Chris Froome (Sky) +1:39
3. Tom Dumoulin (Sunweb) +1:50
4. Primoz Roglic (LottoNL-Jumbo) +2:38
5. Romain Bardet (AG2R) +3:21
6. Mikel Landa (Movistar) +3:42
7. Steven Kruijswijk (LottoNL-Jumbo) +3:57
8. Nairo Quintana (Movistar) +4:23
9. Jakob Fuglsang (Astana) +6:14
10.Daniel Martin (UAE Team Emirates) +6:54

Punktewertung:
1. Peter Sagan (Bora-hansgrohe)

Bergwertung:
1. Julian Alaphilippe (Quick-Step Floors)

Nachwuchswertung:
1. Pierre Latour (AG2R)

Teamwertung:
1. Movistar

Später mehr

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Binck Bank Tour (2.UWT, INT)
  • Radrennen Männer

  • Tour de Hongrie (2.1, HUN)
  • Tour du Limousin (2.1, FRA)