Daily-Podcast zur Tour: 21. Etappe

“Kristoff konnte sich für die Strapazen noch belohnen“

Foto zu dem Text "“Kristoff konnte sich für die Strapazen noch belohnen“"
Radsport News und meinsportradio.de arbeiten zusammen. | Foto: meinsportradio.de

30.07.2018  |  (rsn) - Für Geraint Thomas (Sky) war die 21. und letzte Etappe der 105. Tour de France 2018 eine Triumphfahrt. Der Waliser konnte sich auf dem Weg nach Paris ein Gläschen Schampus auf seinen Sieg gönnen. Spannend wurde es dann auf den letzten Metern im Kampf um den Tagessieg, den sich auf den Champs-Élysées Alexander Kristoff (UAE Team Emirates) knapp vor John Degenkolb (Trek-Segafredo) sicherte. Malte Asmus und Lukas Kruse fassen den letzten Akt der Frankreich-Rundfahrt 2018 zusammen und präsentieren Degenkolb und Nils Politt (Katusha-Alpecin) im Gespräch mit Felix Mattis.

RADRENNEN HEUTE
  • Keine Termine