Mit den Namen von Tausenden von Fans

Deutschland Tour: Rotes Trikot für den Gesamtführenden

Foto zu dem Text "Deutschland Tour: Rotes Trikot für den Gesamtführenden"
Das Rote Trikot des Gesamtführenden der Deutschland Tour | Foto: A.S.O.

01.08.2018  |  (rsn) - Bei der wieder belebten Deutschland Tour werden die 132 teilnehmenden Profis vom 23. bis zum 26. August um insgesamt vier Wertungstrikots kämpfen. Wie der Organisator A.S.O. am Mittwoch ankündigte, wird der Gesamtführende ein Rotes Trikot mit den Namen von Tausenden von Fans tragen, die sich am Mitmachkonzept "Deutschland. Deine Tour“ beteiligt hatten.

"Unser einmaliges Mitmachkonzept ist komplett aufgegangen. Mit dem Führungstrikot belohnen wir die Fans für ihr Engagement: Der beste Profi der Deutschland Tour wird die Fans auf dem Führungstrikot präsentieren ¬– wie in einer Hall of Fame“, sagte Claude Rach, Geschäftsführer der Gesellschaft zur Förderung des Radsports, dem deutschen Tochterunternehmen der A.S.O.

Mit dem Grünen Trikot wird der beste Sprinter der viertägigen Rundfahrt ausgezeichnet. Der Bergkönig trägt ein weiß gepunktetes schwarzes Jersey, der beste Jungprofi darf sich ein Weißes Trikot überstreifen.

Die Deutschland Tour beginnt am 23. August in Koblenz und endet vier Tage später nach insgesamt 740 Kilometern in Stuttgart. Auf ihrer Fahrt durch fünf Bundesländer machen die Profis Station in Bonn, Trier, Merzig und Lorsch.

RADRENNEN HEUTE
  • Keine Termine