Polen-Rundfahrt, Tour of Utah

Vorschau auf die Rennen des Tages / 6. August

Foto zu dem Text "Vorschau auf die Rennen des Tages / 6. August"
Pascal Ackermann (Bora-hansgrohe) gewinnt auch die 2. Etappe der Polen-Rundfahrt. | Foto: Cor Vos

06.08.2018  |  (rsn) - Welche Rennen stehen heute auf dem Programm, wie sieht die Streckenführung aus und wer sind die Favoriten? Ab sofort gibt Ihnen radsport-news.com kurz und kompakt eine tägliche Vorschau auf die wichtigsten Wettbewerbe.

Polen-Rundfahrt (2.UWT), 3. Etappe - 141 Kilometer
Schlägt Pascal Ackermann (Bora-hansgrohe) heute zum dritten Mal in Folge zu? Die Chancen für den Gesamtführenden stehen nicht schlecht. Die 141 Kilometer auf dem Weg nach Zabrze sind wieder tellerflach, so dass eine Sprintentscheidung als sicher gilt. Doch Ackermanns Kontrahenten wie Alvaro Hodeg (Quick-Step Floors), André Greipel (Lotto Soudal), Nacer Bouhanni (Cofidis) oder Giacomo Nizzolo (Trek-Segafredo werden alles daran setzen, die Siegesserie des Deutschen Meisters zu beenden.

Zur Startliste:

Tour of Utah (2.HC), Prolog - 5,3 Kilometer (EZF)
Die achttägige Rundfahrt beginnt mit einem 5,3 Kilometer langen Prolog in St. George. Der ist allerdings alles andere als einfach. Zunächst geht es für 1,5 Kilometer leicht bergauf, nach einer kurzen Abfahrt folgt ein weiterer, wenn auch nicht sonderlich steiler Anstieg über 1500 Meter, ehe es bergab ins Ziel geht. Zum Auftakt, bei dem keine Zeitfahrräder erlaubt sind, ist vor allem das BMC-Team mit Tejay van Garderen und Brent Bookwalter favorisiert.

Zur Startliste:

RADRENNEN HEUTE
  • Keine Termine