Europameisterin half dem Landsmann aus

van Emden in van Dijks Ersatzanzug Achter im EM-Zeitfahren

Foto zu dem Text "van Emden in van Dijks Ersatzanzug Achter im EM-Zeitfahren"
Jos van Emden fährt im Zeitfahranzug seiner Landsfrau Ellen van Dijk bei der EM in Glasgow | Foto: Cor Vos PRÜFEN

09.08.2018  |  (rsn) - Der achte Platz von Jos van Emden im Zeitfahren der Europameisterschaften von Glasgow dürfte wohl schnell in Vergessenheit geraten. In Erinnerung bleiben wird aber der Zeitfahranzug, den der Niederländer dabei trug. Denn sein eigener befand sich im Koffer, der auf dem Flug verloren gegangen war.

"Unglücklicherweise werde ich das Zeitfahren wohl nackt bestreiten müssen, weil Easy Jet nicht weiß, wo mein Koffer ist. Auch nach 30 Stunden keine Neuigkeiten", twitterte van Emden sarkastisch vor seinem Renneinsatz.

Der Zeitfahranzug tauchte auch nicht mehr rechtzeitig auf, doch nackt musste van Emden nicht antreten. Wie er dem niederländischen Fernsehen NOS erklärte, half ihm Zeitfahr-Europameisterin Ellen van Dijk aus. Die 31-jährige ist nach offiziellen Angaben 1,82 Meter groß und damit nur vier Zentimeter kleiner als van Emden. "Zum Glück hatte Ellen noch einen Ersatzanzug. Es war ein Frauenanzug, aber das war okay", so der 33-Jährige, der 55 Sekunden langsamer als Europameister Victor Campenaerts war.

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Gree-Tour of Guangxi (2.UWT, CHN)
  • Radrennen Männer

  • Nationale Sluitingprijs - (1.1, BEL)