Tour of Utah: Kuss bleibt in Gelb

McCabe holt sich den nächsten Sprintsieg

Foto zu dem Text "McCabe holt sich den nächsten Sprintsieg"
Travis McCabe (United Healthcare) hat auch die 3. Etappe der Tour of Utah gewonnen | Foto: Cor Vos PRÜFEN

09.08.2018  |  (rsn) - Travis McCabe United Healthcare) hat bei der Tour of Utah (2.HC) zum zweiten Mal zugeschlagen. Der 29 Jahre alte US-Amerikaner, der bereits die 1. Etappe für sich entschieden hatte, gewann auch am Donnerstag den 188 Kilometer langen vierten Abschnitt, der über 188 Kilometer von Antelope Island nach Layton City führte.

Bei seinem insgesamt vierten Tagessieg bei der Rundfahrt durch den sogenannten Mormonenstaat ließ McCabe im Massensprint den Belgier Jasper Philipsen (Hagens Berman) und den Kolumbianer Edwin Avila (Israel Cycling Academy) hinter sich.

Auf den ersten drei Plätzen des Gesamtklassements gab es keine Änderungen. Der US-Amerikaner Sepp Kuss (LottoNL-Jumbo) führt weiterhin vor seinem Landsmann und Teamkollegen Neilson Powless, der seinen Rückstand allerdings um zwei auf 19 Sekunden verkürzen konnte. Dritter bleibt BMC-Kapitän Tejay van Garderen (+0:25).

Tageswertung:
1. Travis McCabe (United Healthcare)
2. Jasper Philipsen (Hagens Berman) s.t.
3. Edwin Avila (Israel Cycling Academy)
4. Ulises Alfredo Castillo (Jelly Belly)
5. Imerio Cima (Nippo - Vini Fantini)

Gesamtwertung:
1. Sepp Kuss (LottoNL-Jumbo)
2. Neilson Powless (LottoNL-Jumbo) +0:19
3. Tejay Van Garderen (BMC) +0:25
4. Michael Woods (EF-Drapac) +0:36
5. Kyle Murphy (Rally Cycling) +0:37

RADRENNEN HEUTE
  • Keine Termine