Heute kurz gemeldet

Sagan und Kwiatkowski fahren auch noch die Vuelta

Foto zu dem Text "Sagan und Kwiatkowski fahren auch noch die Vuelta"
Peter Sagan (Bora-hansgrohe) hat auch noch die Vuelta in seinem Programm. | Foto: Cor Vos

12.08.2018  |  (rsn) - Weltmeister Peter Sagan (Bora-hansgrohe) wird am kommenden Sonntag die Hamburger Cyclassics bestreiten und in zwei Wochen am Start der Vuelta a Espana stehen. Das teilte der Slowake gegenüber Eurosport mit, nachdem er in Glasgow gut 80 Kilometer vor dem Ziel das EM-Straßenrennen aufgegeben hatte. Als Grund nannte Sagan seine nach den Strapazen der Tour de France absteigende Formkurve.

+++

Nach seinem Einsatz bei der Tour de France und dem Gesamtsieg bei der Polen-Rundfahrt wird Michal Kwiatkowski (Sky) nun auch noch die am 25. August in Malaga beginnende Vuelta a Espana in sein Programm nehmen. Auf Twitter bestätigte der Polnische Meister seine Teilnahme an der letzten großen Rundfahrt des Jahres. Kwiatkowski kommt bisher auf 67 Renntage und hat nur nach Lüttich-Bastogne-Lüttich eine mehrwöchige Rennpause eingelegt. In dieser Saison gewann er die Algarve-Rundfahrt, Tirreno-Adriatico und zuletzt die Tour de Pologne. Bei der Frankreich-Rundfahrt war der 28-Jährige einer der wichtigsten Helfer von Geraint Thomas und Chris Froome.

Weiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößern
RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Giro della Toscana - Memorial (2.1, ITA)
  • Omloop van het Houtland (1.1, BEL)
  • Turul Romaniei (2.2, ROU)
  • Tour of China II (2.1, CHN)