Transfermarkt

“Big Deal“ - Dimension Data verpflichtet Kreuziger

Foto zu dem Text "“Big Deal“ - Dimension Data verpflichtet Kreuziger"
Roman Kreuziger wechselt von Mitchelton-Scott zu Dimension Data. | Foto: Cor Vos

12.08.2018  |  (rsn) - Roman Kreuziger wird nach zwei Jahren das Mitchelton-Scott-Team verlassen und sich Dimension Data anschließen. Wie der südafrikanische Rennstall meldete, hat der Rundfahrtspezialist einen Vertrag mit zweijähriger Laufzeit unterschrieben. Team-Manager Douglas Ryder sprach von einem "Schlüsseltransfer“, mit dem er Dimension Data auf ein höheres Niveau heben wolle. "Die Verpflichtung von Roman ist für uns ein 'big deal‘. Einen Fahrer mit seiner Qualität in unser Team zu holen, ist eine echtes Statement und wir freuen uns sehr auf ihn.“

Der 32 Jahre alte Kreuziger galt einst als große GrandTour-Hoffnung, entwickelte sich in seiner Zeit bei Saxo Bank zu einem wertvollen Helfer in den dreiwöchigen Rundfahrten. Bei Dimension Data wird der Tscheche künftig wohl wieder in die Kapitänsrolle schlüpfen können. Kreuziger ist nach Danilo Wyss (BMC) und Michael Valgren (Astana) der dritte Neuzugang der Südafrikaner, die in einer bisher enttäuschend verlaufenen Saison erst fünf Siege einfahren konnten.

RADRENNEN HEUTE
  • Keine Termine