Ergebnismeldung 14. BinckBank Tour

Van der Hoorn feiert Ausreißersieg in Antwerpen, Mohoric Gesamterster

Foto zu dem Text "Van der Hoorn feiert Ausreißersieg in Antwerpen, Mohoric Gesamterster"
Taco van der Hoorn (Roompot-Nederlandse Loterij) | Foto: Cor Vos

15.08.2018  |  (rsn) - Überraschung in Antwerpen: Anstatt des erwarteten Massensprints endete die 3 Etappe der 14. Binck Bank Tour nach 174,9 Kilometern mit dem Erfolg eines Ausreißers. Taco van der Hoorn (Roompot-Nederlandse Loterij) setzte sich als Solist durch, nachdem er auf dem Schlusskilometer aus einer zu diesem Zeitpunkt noch vierköpfigen Spitzengruppe weggefahren war.

Zweiter wurde Maxime Vantomme (WB Aqua Protect Veranclassic) vor Sean De Bie (Verandas Willems-Crelan) und Matej Mohoric (Bahrain-Merida). Van der Hoorns Teamkollege Jesper Asselmann belegte mit 35 Sekunden Rückstand Rang fünf, während Dylan Groenewegen (LottoNL-Jumbo) 1:11 Minuten nach dem Tagessieger den Sprint des Hauptfeldes um den sechsten Platz gewann.

Als bester Deutscher kam Rüdiger Selig (Bora-hansgrohe) auf den siebten Platz. Max Walscheid (Sunweb) wurde Neunter.

Tagesergebnis:
1. Taco van der Hoorn (Roompot-Nederlandse Loterij)
2. Maxime Vantomme (WB Aqua Protect Veranclassic) + 0:03 Minuten
3. Sean De Bie (Verandas Willems-Crelan) + 0:03
4. Matej Mohoric (Bahrain-Merida) + 0:03
5. Jesper Asselman (Roompot-Nederlandse Loterij) + 0:35
6. Dylan Groenewegen (LottoNL-Jumbo) + 1:11
7. Rüdiger Selig (Bora-hansgrohe) s.t.
8. Fabio Jakobsen (Quick-Step Floors)
9. Max Walscheid (Sunweb)
10. Tom Van Asbroeck (Education First-Drapac)

Gesamtwertung:
1. Matej Mohoric (Bahrain-Merida) 8:03:56 Stunden
2. Sean De Bie (Verandas Willems-Crelan) + 0:01 Minuten
3. Stefan Küng (BMC) + 0:19
4. Maxime Vantomme (WB Aqua Protect Veranclassic) + 0:25
5. Taco van der Hoorn (Roompot-Nederlandse Loterij) + 0:31

Später mehr!

Später mehr!

RADRENNEN HEUTE
  • Keine Termine