Zakarin führt Katusha an, Mollema Trek-Kapitän

Vuelta-Mitfavorit Lopez hat starkes Astana-Team an seiner Seite

Foto zu dem Text "Vuelta-Mitfavorit Lopez hat starkes Astana-Team an seiner Seite"
Miguel Angel Lopez (Astana)| Foto: Cor Vos

20.08.2018  |  (rsn) - Mitfavorit Miguel Angel Lopez kann bei der am Samstag beginnenden Vuelta a Espana auf ein starkes Astana-Team an seiner Seite bauen. Der Kolumbianer wird unterstützt von den Spaniern Pello Bilbao und Omar Fraile, von den Italienern Dario Cataldo und Davide Villella, vom Tschechen Jan Hirt sowie von den Kasachen Nikita Stalnov und Andrey Zeits.

+++

Wie bereits bei der Tour de France ruhen die Klassement-Hoffnungen von Katusha-Alpecin bei der Spanien-Rundfahrt ab Samstag auf den Schultern von Ilnur Zakarin. Die Frankreich-Rundfahrt hatte der Russe auf dem neunten Platz beendet. Ihre Vuelta-Debüts geben der Schweizer Reto Hollenstein und der Niederländer Maurits Lammertink. Dazu kommen der Russe Pavel Kochetkov, der Kolumbianer Jhonatan Restrepo, der US-Amerikaner Ian Boswell sowie die Portugiesen Tiago Machado und José Goncalves.

+++

Trek-Segafredo wird bei der am Samstag beginnenden Spanien-Rundfahrt vom Niederländer Bauke Mollema angeführt. In den Sprints soll es der Italiener Giacomo Nizzolo richten, der wie sein Landsmann Nicola Conci erstmals die Vuelta fahren wird. Dazu kommen mit Gianluca Brambilla und Fabio Felline zwei Italiener, die auf Etappenjagd gehen und Mollema in den Bergen unterstützen sollen. Komplettiert wird das achtköpfige Aufgebot vom Österreicher Matthias Brändle, dem Spanier Markel Irizar, mit neun Vuelta-Starts der erfahrenste Profi im Vuelta-Team, und dem US-Amerikaner Kiel Reijnen.

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Giro della Toscana - Memorial (2.1, ITA)
  • Omloop van het Houtland (1.1, BEL)
  • Turul Romaniei (2.2, ROU)
  • Tour of China II (2.1, CHN)