Warning: file_put_contents(): Only 0 of 30594 bytes written, possibly out of free disk space in /var/www/radsport-news.com/php/cache.inc.php on line 85
Contreras zurück in die WorldTour, Bevin bleibt beim BMC-Nachfolger | radsport-news.com

Transfermarkt

Contreras zurück in die WorldTour, Bevin bleibt beim BMC-Nachfolger

Foto zu dem Text "Contreras zurück in die WorldTour, Bevin bleibt beim BMC-Nachfolger"
Rodrigo Contreras wird 2019 für Astana fahren. | Foto: Cor Vos

21.08.2018  |  (rsn) - Nach zweijähriger Pause kehrt Rodrigo Contreras in die WorldTour zurück und wird sich dem kasachischen Astana-Team anschließen. Beim Rennstall von Manager Alexander Winokurow unterschrieb der Kolumbianer einen Einjahresvertrag, wie Astana in einer Pressemitteilung bestätigte. Der 24-jährige Contreras gab bereits einmal ein Gastspiel in der ersten Radsport-Liga, als er zur Saison 2016 bei Quick-Step Floors wie auch Fernando Gaviria Profi wurde. Während sein Landsmann sich zu einem der besten Sprinter der Welt entwickelte, fand sich Contreras in der WorldTour nicht zurecht, so dass sein Vertrag nach nur einer Saison im gegenseitigen Vernehmen wieder aufgelöst wurde. Danach absolvierte der Zeitfahrspezialist zwei Jahre beim kolumbianischen Kontinental-Team EPM und startet nun einen zweiten Versuch bei den Profis.

+++

Mit Patrick Bevin wird ein weiterer Fahrer aus dem BMC-Team im kommenden für dessen vom polnischen Schuhfirma CCC finanzierten Nachfolger fahren. Das kündigte die Betreiberfirma Continuum Sports am Dienstag mit. Der 27-jährige Neuseeländer wechselte zu dieser Saison von Cannondale-Drapac zu BMC und etablierte sich in der Helferrolle. Der Zeitfahrspezialist stand in den erfolgreichen Aufgeboten, die sich bei Tirreno-Adriatico und der Tour de France die Siege in den jeweiligen Teamzeitfahren scherten.

RADRENNEN HEUTE
  • Keine Termine