Ergebnismeldung Vuelta a Espana

Valverde gewinnt vor Sagan

Foto zu dem Text "Valverde gewinnt  vor Sagan"
Der Alejandro Valverde hat nach der zweiten auch die achte Vuelta-Etappe gewonnen. Cor Vos

01.09.2018  |  (rsn) - Die 8. Etappe der Vuelta a Espana endete mit einer Massenankunft. Aber die reinen Sprinter hatten wie erwartet keine Chance. In einem packenden Bergaufsprint gewann Alejandro Valverde (Movistar) den Tagesabschnitt von Linares nach Almaden (195 km) vor Peter Sagan (Bora-hansgrohe).

"Ich hatte mir das Finale heute etwas schwerer vorgestellt und gar nicht so auf meiner Rechnung", erklärte Valverde freudestrahlend im Ziel. "Aber ich habe gekämpft und gewonnen", ergänzte der Spanier in das Eurosport-Mikrofon.

In der Gesamtwertung rückt Valverde Dank der Zeitgutschrift nun bis auf 37 Sekunden auf den Gesamtwertungsersten Rudy Molard (Groupama FDJ) ran. Dritter bleibt Emanuel Buchmann (+48 Sek./Bora-hansgrohe).

Tageswertung

1.Alejandro Valverde (Movistar) 4:35:54
2. Peter Sagan (Bora-hansgrohe)
3. Danny von Poppel (LottoNL-Jumbo)
4. Ion Izagirre (Bahrain-Merida)
5. Giacomo Nizzolo (Trek-Segafredo)
6. Jesus Herrada (Cofidis)
7. Simon Yates (Mitchelton-Scott)
8. Bjorg Lambrecht (Lotto Soudal)
9. Ivan Garcia (Bahrain-Merida)
10.Steven Kruijswijk (LottoNL-Jumbo)

Gesamtwertung

1. Rudy Molard (Groupama-FDJ) 31:20:34
2. Alejandro Valverde (Movistar) +0:00:37
3. Emanuel Buchmann (Bora-hansgrohe) +0:00:48
4. Simon Yates (Mitchelton-Scott) +0:00:51
5. Tony Gallopin (AG2R) +0:00:59
6. Michal Kwiatkowski (Sky) +0:01:06
7. Ion Izagirre (Bahrain-Merida) +0:01:11
8. Nairo Quintana (Movistar ) +0:01:14
9. Steven Kruijswijk (LottoNL-Jumbo) +0:01:18
10. Enric Mas (Quick-Step Floors) +0:01:23

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Tour of Black Sea (2.2, TUR)