Lotto-Soudal mit Wellens, BMC mit Van Avermaet

Teams benennen Aufgebote für die WorldTour-Rennen in Kanada

Foto zu dem Text "Teams benennen Aufgebote für die WorldTour-Rennen in Kanada"
Grand Prix Québec im Jahr 2017. | Foto: Cor Vos

04.09.2018  |  (rsn) - Am Freitag und Sonntag stehen in Québec City und Montréal die beiden alljährlichen kanadischen WorldTour-Eintagesrennen auf dem Programm. Auf schweren Klassikerkursen sind der GP Québec und der GP Montréal für viele WM-Fahrer, die nicht bei der Spanien-Rundfahrt am Start stehen, Teil ihres direkten Vorbereitungsprogramms auf Innsbruck. Pünktlich zum Abflug ihrer Teams benennen die Rennställe nun ihre Aufgebote für Kanada.

Lotto Soudal: Lars Bak, Jens Debusschere, Adam Hansen, Nikolas Maes, Rémy Mertz, Harm Vanhoucke, Tim Willens

Groupama-FDJ: William Bonnet, David Gaudu, Valentin Madouas, Steve Morabito, Sebastien Reichenbach, Anthony Roux, Arthur Vichot

Ag2r La Mondiale: Jan Bakelants, Francois Bidard, Benoit Cosnefroy, Mathias Frank, Quentin Jauregui, Oliver Naesen, Alexis Vuillermoz

Sunweb: Sören Kragh Andersen, Nikias Arndt, Roy Curvers, Chad Haga, Michael Matthews, Sam Oomen, Tom Stamsnijder

BMC: Damiano Caruso, Kilian Frankiny, Simon Gerrans, Michael Schär, Greg Van Avermaet, Nathan Van Hooydonck, Danilo Wyss

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Turul Romaniei (2.2, ROU)
  • Tour du Gévaudan Occitanie (2.2, FRA)
  • Trofeo Matteotti (1.1, ITA)
  • Gooikse Pijl (1.1, BEL)
  • Paris-Chauny (classique) (1.2, FRA)
  • Duo Normand (1.1, FRA)
  • Tour of Black Sea (2.2, TUR)
  • Tour of China II (2.1, CHN)