Ergebnismeldung Vuelta a Espana

Yates holt sich mit Etappensieg das Rote Trikot zurück

Foto zu dem Text "Yates holt sich mit Etappensieg das Rote Trikot zurück"
Simon Yates (Mitchelton-Scott) führt am ersten Ruhetag die Vuelta 2018 an. | Foto: Cor Vos

08.09.2018  |  (rsn) - Simon Yates (Mitchelton-Scott) hat die 14. Etappe der Spanien-Rundfahrt gewonnen und sich damit das Rote Trikot des Spitzenreiters vom Spanier Jesus Herrada (Cofidis) zurückgeholt. Der Brite setzte sich nach 171 Kilometern bei der kurzen, aber sehr steilen Bergankunft in Praeres mit zwei Sekunden Vorsprung auf den Kolumbianer Miguel Angel Lopez (Astana) und den Spanier Alejandro Valverde (Movistar) durch.

Thibaut Pinot (Groupama-FDJ) hatte als Vierter fünf Sekunden Rückstand, weitere zwei Sekunden dahinter folgte Nairo Quintana (Movistar) auf Rang fünf.

Emanuel Buchmann (Bora-hansgrohe) musste zu Beginn der vier Kilometer langen Schlusssteigung seine Konkurrenten ziehen lassen, hielt den Rückstand mit 52 Sekunden aber in Grenzen.

Im Gesamtklassement führt Yates nun mit 20 Sekunden Vorsprung auf Valverde und 25 auf Quintana.

Tageswertung:
1. Simon Yates (Mitchelton-Scott)
2. Miguel Angel Lopez (Astana) +0:02
3. Alejandro Valverde (Movistar) s.t.
4. Thibaut Pinot (Groupama-FDJ) +0:05
5. Nairo Quintana (Movistar) +0:07

Gesamtwertung:
1. Simon Yates (Mitchelton-Scott)
2. Alejandro Valverde (Movistar) +0:20
3. Nairo Quintana Movistar) +0:25
4. Miguel Angel Lopez (Astana) +0:47
5. Steven Kruijswijk (LottoNL-Jumbo) +1:23

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Giro della Toscana - Memorial (2.1, ITA)
  • Tour of China II (2.1, CHN)