Gazprom RusVelo und Schalke 04

Rad- und Fußballprofis königsblau im Vergnügungspark

Foto zu dem Text "Rad- und Fußballprofis königsblau im Vergnügungspark"
Gruppenbild vor dem blue fire Megacoaster powered by GAZPROM | Foto: Cycling-PR.com

11.09.2018  |  (rsn) - Ein Team-Building der besonderen Art: Zum Ausgleich neben der Radsaison besuchte Gazprom-RusVelo den Europa-Park in Rust und traf sich dort auch mit den Fußball-Profis von Schalke 04. Der Termin war nicht zufällig gewählt, veranstaltete die Gazprom Germania GmbH, der Sponsor der beiden unterschiedlichen Sportteams, dort den Gazprom Erlebnistag.

Für die Radprofis Igor Boev und Evgeny Shalunov eine Abwechslung im Regenerationsplan. Egal ob Fußballer oder Radsportler, ob Deutsch oder Russisch zur Teamsprache gehört – der Ehrgeiz am großen Kickertisch in der Gazprom Erlebniswelt „Abenteuer Energie“ überwand alle Barrieren.

Natürlich durfte für die beiden Radsportprofis eine Fahrt in einer der zahlreichen Attraktionen im größten Freizeitpark Deutschlands nicht fehlen. Zumal der Hauptsponsor auch den Blue Fire Megacoaster seinen Namen gibt. In 2,5 Sekunden katapultiert er die Fahrgäste von 0 auf 100 km/h. Die 3,8G-Beschleunigung toppt auch die Abfahrt vom Galibier.

Das Fußballer nicht nur kicken sondern auch nach unten treten können, bewiesen die Schalke-Legenden Olaf Thon und Martin Max auf einem Rad der russischen Equipe. Selbst Schalke-Maskottchen ERWIN ließ es sich nicht nehmen, im Erlebniszelt das Motto der königsblauen Radprofis live zu erleben: #RockTheRoyalBlueJersey. Beim Speedtest haben Boev und Shalunov ihm allerdings gezeigt, wo der Hammer hängt.

Weiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößern
RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Giro della Toscana - Memorial (2.1, ITA)
  • Omloop van het Houtland (1.1, BEL)
  • Turul Romaniei (2.2, ROU)
  • Tour of China II (2.1, CHN)