Heute kurz gemeldet

König weiter im Krankenstand: Rückkehr-Zeitpunkt ungewiss

Foto zu dem Text "König weiter im Krankenstand: Rückkehr-Zeitpunkt ungewiss"
Leopold König (Bora-hansgrohe) | Foto: Cor Vos

20.09.2018  |  (rsn) - Im Jahr 2014 fuhr er für Ralph Denks Team NetApp-Endura auf den siebten Platz bei der Tour de France: Leopold König. Durch seine starken Leistungen verdiente er sich einen Vertrag bei Sky, wurde 2015 Sechster des Giro d'Italia - doch seitdem läuft es nicht mehr für den inzwischen 30-Jährigen. Er wechselte 2017 zurück zu Denk und unterschrieb bei Bora-hansgrohe für drei Jahre. Doch sowohl im vergangenen als auch in diesem Jahr kam er kaum zu Einsetzen, stieg bei den meisten Rennen aus. Denk hat nun gegenüber der dpa bestätigt: "Leopold hat gesundheitliche Probleme, hat uns aber gebeten, die genauen Umstände nicht zu kommunizieren. Wir hoffen, er kommt bald wieder."

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Gree-Tour of Guangxi (2.UWT, CHN)
  • Radrennen Männer

  • Nationale Sluitingprijs - (1.1, BEL)