Transfermarkt

Gazetta dello Sport: Cavendish bleibt bei Dimension Data

Foto zu dem Text "Gazetta dello Sport: Cavendish bleibt bei Dimension Data"
Mark Cavendish (Dimension Data) steht vor seiner 12. Tour de France. | Foto: Cor Vos

06.10.2018  |  (rsn) - Mark Cavendish wird offenbar auch in der kommenden Saison für Dimension Data fahren. Wie die Gazzetta dello Sport meldete, soll sich der Brite mit seinem südafrikanischen Team auf eine Vertragsverlängerung um ein weiteres Jahr geeinigt haben. Der 33-jährige Cavendish war auch mit Bahrain-Merida in Verbindung gebracht worden. Der 30-malige Tour-Etappensieger blickt auf eine enttäuschende Saison zurück, in der ihm nur ein Sieg gelang. Im August teilte Cavendish zudem mit, dass er zum zweiten Mal in seiner Karriere am Epstein-Barr-Virus erkrankt sei.

+++

EF-Drapac setzt auch in der Saison 2019 auf Mitchell Docker als Road Captain. Wie der US-Rennstall meldete, wurde der Vertrag mit dem 32-jährigen Australier, der erst Anfang 2018 zu EF-Drapac stieß, um ein weiteres Jahr verlängert.

+++

Nikita Stalnov hat sich mit dem Astana-Team ebenfalls auf eine Vertragsverlängerung um ein Jahr geeinigt. Das gab der kasachische WorldTour-Rennstall bekannt. Der 27-jährige Stalnov wurde 2017 bei Astana Profi und belegte bei den Kasachischen Zeitfahrmeisterschaften in dieser Saison den zweiten Platz.

Weiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößern
RADRENNEN HEUTE
  • Keine Termine