Transfermarkt Männer

Team Tirol hält Gamper-Zwillinge und Bayer

Foto zu dem Text "Team Tirol hält Gamper-Zwillinge und Bayer"
Mario Gamper fährt 2019 weiter für das Team Tirol. | Foto: Eisenbauer

11.10.2018  |  (rsn) - Während Johannes Adamietz und Manuel Porzner (beide zum Radteam Herrmann) das Team Tirol verlassen und sich Patrick Gamper (von Polartec-Kometa) dem österreichischen Kontinental-Team angeschlossen hat, vermeldete dieses auf der Facebook-Seite die Vertragsverlängerung dreier Fahrer. So werden die Zwillinge Florian und Mario Gamper sowie Tobias Bayer auch 2019 das Trikot von Tirol tragen.

+++

Das Team Sky hat Luke Rowe langfristig an sich gebunden. Wie der britische Rennstall am Donnerstag meldete, sei man sich mit dem 28-jährigen Klassikerspezialisten über eine Vertragsverlängerung um gleich drei Jahre bis Ende 2021 einig geworden. Rowe wurde 2012 beim Team Sky Profi und hat seitdem zwei Etappensiege bei der Tour of Britain und der Herald Sun Tour feiern können. Einen Namen machte der Brite sich vor allem aber in den Frühjahrsklassikern, unter anderem als Fünfter der Flandern-Rundfahrt 2016 oder Achter bei Paris-Roubaix im Jahr davor. Nach der Tour de France 2017 hatte sich Rowe beim Wildwasser-Rafting in Tschechien einen komplizierten Beinbruch zugezogen, der für ihn fast das Karriereende bedeutet hätte. Im Februar dieses Jahres konnte er allerdings sein Comeback geben und wusste im Juli beim Tour-Sieg seines Teamkollegen Geraint Thomas als Helfer zu überzeugen.

RADRENNEN HEUTE
  • Keine Termine