Transfermarkt Männer

Bakelants und Andersens Bruder zu Sunweb, Dombrowski bleibt bei EF

Foto zu dem Text "Bakelants und Andersens Bruder zu Sunweb, Dombrowski bleibt bei EF"
Jan Bakelants (Ag2r La Mondiale) | Foto: Cor Vos

17.10.2018  |  (rsn) - Während Edward Theuns das Team Sunweb vorzeitig verlässt, hat der in Deutschland lizenzierte Rennstall aus der Niederlande zwei Neuverpflichtungen bekanntgegeben: Jan Bakelants und Asbjörn Kragh Andersen, der ältere Bruder von Sören Kragh Andersen, werden sich 2019 dem Rennstall von Iwan Spekenbrink anschließen. Der 32-jährige Bakelants kommt als Helfer für alle Terrains. In den vergangenen vier Jahren stand der Tour-Etappensieger von 2013 bei Ag2r La Mondiale unter Vertrag. Nach seinem schweren Sturz bei Il Lombardia 2017 hatte er jedoch eine durchwachsene Saison 2018 mit nur 31 Renntagen - wobei er Gesamtrang 12 bei der Deutschland Tour wohl als bestes Resultat bezeichnen durfte. Asbjörn Kragh Andersen kommt vom dänischen Continental-Team Virtu Cycling zu Sunweb. Er gewann in diesem Jahr die Tour du Loir (Kat. 2.2).

+++

Trotz eines Spätsommers, der von "Did Not Finish"-Einträgen in seiner Ergebnisliste geprägt war - sechs seiner acht Rennen im September und Oktober beendete er nicht - hat Joe Dombrowski für 2019 einen weiteren Einjahresvertrag beim US-Team Education First-Drapac erhalten. Der 27-jährige US-Amerikaner wird im kommenden Jahr damit seine sechste Saison hintereinander für den Rennstall von Jonathan Vaughters bestreiten, nachdem er 2013 bei Sky Profi geworden und zwei Jahre für das britische Team gefahren war. "Es ist kein Geheimnis, dass die letzten Jahre nicht die Ergebnisse gebracht haben, die ich mir gewünscht hätte. Aber ich konzentriere mich auf meinen Job und darauf, was ich tun muss, um zurück zu dem Level zu kommen, von dem ich weiß, dass ich es habe", so Dombrowski, der einst als großes amerikanisches Rundfahrt-Talent galt und 2012 den Baby-Giro gewann, bei den Profis aber nicht so durchstarten konnte, wie erhofft.

Weiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößern
RADRENNEN HEUTE
  • Keine Termine