Transfermarkt Männer

Vorarlberg verpflichtet Stüssi, Montaguti zu Androni Giocattoli

Foto zu dem Text "Vorarlberg verpflichtet Stüssi, Montaguti zu Androni Giocattoli"
Colin Stüssi (Amore e Vita) | Foto: Team Amore e Vita

11.11.2018  |  (rsn) - Das Team Vorarlberg-Santic hat sich für die kommende Saison mit dem Schweizer Colin Stüssi verstärkt. "Ich möchte nochmal einen Schritt nach vorne machen, um zu zeigen, dass 2017 kein Zufall war. Ich denke, mit diesem Team sollte dies möglich sein", begründete der 25-Jährige gegenüber radsport-news.com seinen Wechsel. Der 25-Jährige war 2018 für das Team Amore e Vita gefahren und unterwegs und wurde unter anderem Sechster der Schweizer Straßen-Meisterschaften.

+++

Nach acht Jahren bei Ag2r La Mondiale, hat sich der Italiener Matteo Montaguti nach Il Lombardia im Oktober von seinem Langzeit-Arbeitgeber verabschiedet. Auf Instagram dankte er dem Team für acht Jahre seiner Karriere und viele gute Erinnerungen. Nun hat er mit dem italienischen ProContinental-Rennstall Androni Giocattoli offenbar ein neues Team gefunden. "Das ist eine wichtige Verpflichtung für uns. Matteo hat seinen Wert über Jahre in der WorldTour unter Beweis gestellt", so Teammanager Gianni Savio gegenüber Tuttobici. Wie lange Montagutis Vertrag bei Savios Team läuft, wurde noch nicht bekannt.

Weiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößern
RADRENNEN HEUTE
  • Keine Termine