Transfermarkt Frauen

Astana verpflichtet Blais, Kennedy fährt auch 2019 für Mitchelton-Scott

Foto zu dem Text "Astana verpflichtet Blais, Kennedy fährt auch 2019 für Mitchelton-Scott"
Lucy Kennedy (Mitchelton-Scott) | Foto: Cor Vos

12.11.2018  |  (rsn) – Marie-Soleil Blais wird in der kommenden Saison für das Astana-Frauenteam fahren. Das teilte der Rennstall am Montag mit. Die 30-jährige Kanadierin aus der Provinz Quebec absolvierte bereits 2017 eine Saison im Trikot eines Eliteteams und fuhr damals für den Illuminate-Rennstall. Blais begann ihre sportliche Karriere als Eishockeyspielerin und wechselte erst im Alter von 24 Jahren auf das Rennrad. Bei Astana ist sie der erste offizielle Zugang für die Saison 2019.

+++

Das Mitchelton-Scott-Frauenteam baut auch in der Saison 2019 auf Lucy Kennedy. Wie der Rennstall von Zeitfahrweltmeisterin Annemiek van Vleuten bekannt gab, wurde der Vertrag mit der Zweiten der Australischen Zeitfahrmeisterschaften, die erst Anfang 2018 zum Team stieß, um ein weiteres Jahr verlängert. Die 30-jährige Kennedy wurde nach einem verheißungsvollen Saisonstart mehrmals durch Stürze ausgebremst, so etwa beim Giro d’Italia, den sie mit einem Schlüsselbeinbruch vorzeitig beenden musste. Als ihre Ziele für 2019 nannte sie in einer Pressemitteilung ihres Teams die Ardennenklassiker und den Giro.

RADRENNEN HEUTE
  • Keine Termine