Kolumbianer unterschreibt für drei Jahre

Wechselwirrwarr beendet! Sosa Neuzugang beim Team Sky

Foto zu dem Text "Wechselwirrwarr beendet! Sosa Neuzugang beim Team Sky"
Ivan Ramiro Sosa (Androni) fährt künftig für Trek-Segafredo| Foto: Cor Vos

26.11.2018  |  (rsn) - Ivan Sosa wird in den kommenden Tagen als Neuzugang beim Team Sky bekanntgegeben werden und seinen neuen Mannschaftskollegen Mitte Dezember beim ersten Trainingslager auf Mallorca begegnen. Wie am Abend cyclingnews.com berichtete, könnte der erst 21 Jahre alte Kolumbianer zudem im Giro-Aufgebot 2019 einen Platz finden.

Damit ist auch ein Fragezeichen hinter die Frage gesetzt, ob es im Wechselwirrwarr um den Kletterspezialisten, den Sosa zum Großteil selber zu verantworten hat, zu einer Einigung kommen würde. Der Südamerikaner machte in dieser Saison im Trikot des italienischen Zweitdivisionärs Androni-Giocattoli mit seinen Gesamtsiegen beim Adriatica Ionica Race und bei der Burgos-Rundfahrt sowie Spitzenergebnissen bei einer Anzahl weiterer Rundfahrten die großen Teams auf sich aufmerksam.

Trek-Segafredo war bereit, Sosa aus seinem Vertrag herauszukaufen und zahlte dafür dessen Team 120.00 Euro. Im August veröffentlichte der Fahrer ein Video, in dem er ankündigte, 2019 für den US-Rennstall von Manager Luca Guercilena zu fahren. Trek-Segafredo selbst kündigte Sosa in einer Pressemitteilung bereits offiziell als Neuzugang an. Doch wie sich herausstellte, hatte der noch gar keinen Vertrag unterschrieben.

Stattdessen kam es zu einem Disput zwischen dem vorherigen und dem neuen Agenten des Jungprofis. Giuseppe Acquadro teilte Trek-Segafredo mit, dass sein neuer Klient nicht zum Team wechseln würde und konnte sich darauf berufen, dass es keinen schriftlichen Vertrag gäbe. Stattdessen unterschrieb Sosa vor drei Wochen bei Sky, wo er Teamkollege seines gleichaltrigen Landsmanns Egan Bernal wird. Trek-Segafredo soll laut cyclingnews.com von Androni-Manager Gianni Savio zumindest die geleistete Ablösesumme zurückerhalten haben.

RADRENNEN HEUTE
  • Keine Termine