Transfermarkt Männer

Ag2r holt ein finnisches, Heizomat drei deutsche Talente

Foto zu dem Text "Ag2r holt ein finnisches, Heizomat drei deutsche Talente"
Jaakko Hanninen (Finnland, rechts) gewann bei der U23-WM in Innsbruck Bronze und fährt künftig für Ag2r La Mondiale. | Foto: Cor Vos

28.11.2018  |  (rsn) - Das französische WorldTour-Team Ag2r La Mondiale von Tour-Hoffnungsträger Romain Bardet hat seinen Kader durch die Verpflichtung eines 21-jährigen Finnen komplettiert: Jaakko Hanninen, der bei den U23-Weltmeisterschaften in Innsbruck neben Weltmeister Marc Hirschi (Sunweb) und dem Belgier Bjorg Lambrecht (Lotto Soudal) auf dem Podium stand und die Bronzemedaille entgegennahm, unterschrieb einen Dreijahresvertrag bei den Franzosen. Damit ist er der Letzte aus den Top 10 der U23-WM, der einen Vertrag bei einem Profi-Team unterschrieben hat. Fünf Tage bevor er WM-Bronze gewann, hatte Hanninen in Frankreich das 1.2-Rennen Tour du Gévaudan Occitaine vor Rein Taaramae (Direct Energie) für sich entschieden. Außerdem war er in diesem Jahr Dritter der Nachwuchswertung der Rhone-Alpes Isere Tour (2.2) und 2017 14. der Tour Alsace (2.2).

+++

Nach der Verpflichtung von U19-Bundesligasieger Jakob Geßner hat das deutsche Kontinental-Team Heizomat-Rad-net.de drei weitere Youngster unter Vertrag genommen: Calvin Dik, Jannis Peter und Pirmin Benz werden nächstes Jahr für den Rennstall um U23-Nationaltrainer Ralf Grabsch fahren. Benz gewann 2018 eine Etappe der Trofeo Saarland und wurde dort Gesamtfünfter. Peter holte EM-Bronze in der Mannschaftsverfolgung und wurde Deutscher Meister in der Einzel- sowie Mannschaftsverfolgung der Bahn-Junioren, will sich künftig aber auf die Straße konzentrieren. Der Bahn treu bleiben wird hingegen Dik, der ebenfalls dem Verfolger-Team angehörte, das EM-Bronze holte, zusätzlich aber auch noch EM-Silber im Omnium und Zweiermannschaftsfahren errang.

Weiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößern
RADRENNEN HEUTE
  • Keine Termine