US-Profiteam Mercury suspendiert

01.10.2001  |  Lausanne (dpa) - Der Internationale Radsport-Verband (UCI) hat das US-Profiteam Mercury vorläufig vom Rennbetrieb ausgeschlossen. Das finanziell angeschlagene GS-I-Team habe eine geforderte Bankbürgschaft nicht vorweisen können, teilte der Verband mit.

Mehrere Profis von Mercury, dessen prominentester Fahrer der Russe Pawel Tonkow ist, hätten eine solche Bürgschaft gemäß der UCI- Regeln verlangt, um von ihrem Arbeitgeber ausstehende Zahlungen zu erhalten.

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Tour de France (2.UWT, FRA)
  • Radrennen Männer

  • Central-European Tour (1.2, HUN)
  • GP Industria & Artigianato (1.1, ITA)
  • Tour de Wallonie (2.HC, BEL)
  • Coppa Agostoni - Giro delle (1.1, ITA)
DATENSCHUTZ    |    KONTAKT    |    IMPRESSUM