Zabel und Aldag nach erster Nacht in Führung

02.11.2001  | 

Dortmund (dpa) - Erik Zabel (Unna) und Rolf Aldag (Ahlen) haben ihren Anspruch auf den Sieg beim 60. Dortmunder Sechs-Tage-Rennen untermauert. Die Telekom-Profis und Titelverteidiger liegen nach der ersten Nacht vor den Schweizern Bruno Risi und Kurt Betschart in Führung.

Vor rund 6000 Zuschauern in der Dortmunder Westfalenhalle führte lange Zeit das deutsche Duo Andreas Beikich/Andreas Kappes (Büttgen/Köln). Sie mussten aber ihrem hohen Anfangstempo Tribut zollen und fielen auf Rang drei zurück. Auf dem vierten Platz liegt Silvio Martinello mit Partner Marco Villa aus Italien. Alle vier Mannschaften sind rundengleich.

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • La Flèche Wallonne (1.UWT, BEL)
  • Radrennen Männer

  • Giro del Trentino (2.HC, ITA)
  • Volta Ciclistica internacional (2.2, BRA)
  • Le Tour de Filipinas (2.2, POR)
DATENSCHUTZ    |    KONTAKT    |    IMPRESSUM