Rolf Aldag gewinnt erste Etappe der Bayern-Rundfahrt

22.05.2002  | 

Füssen (dpa) - Rolf Aldag hat die erste Etappe der 23. Bayern- Radrundfahrt gewonnen und mit dem Auftaktsieg seine Ambitionen auf einen Startplatz im Team Telekom bei der Tour de France untermauert. Der 31-Jährige aus Ahlen setzte sich nach 182,3 km mit Start und Ziel in Füssen in 3:04:02 Stunden im Spurt gegen den Italiener Daminao Cuego durch.

Dritter wurde dessen Landsmann Alessandro Guerra. In der 20 Fahrer umfassenden Spitzengruppe befand sich mit Jens Voigt (Berlin) vom Team Credit Agricole auch der Sieger der Jahre 2000 und 2001, der zeitgleich mit Aldag auf Platz neun ins Ziel kam.

Telekom-Topsprinter Erik Zabel (Unna) konnte seine beeindruckende Erfolgsserie bei der Bayern-Rundfahrt nicht fortsetzen. Nach vier Etappensiegen in Folge im Vorjahr kam der Anwärter auf das Blaue Trikot des besten Sprinters diesmal mit einem Rückstand von 3:10 Minuten im Hauptfeld ins Ziel. Auch der als Mitfavorit auf den Gesamtsieg gehandelte Alex Zülle (Team Coast) aus der Schweiz konnte mit der Spitzengruppe nicht mithalten.

Bereits am Mittwochabend stand mit dem Zeitfahren in Füssen (13,9 km) die zweite Etappe auf dem Programm. Im Vorjahr hatte sich Voigt beim Kampf gegen die Uhr das Gelbe Trikot des Führenden gesichert und bis zum Ende der traditionellen Rundfahrt nicht mehr abgegeben.

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Giro del Trentino (2.HC, ITA)
  • Volta Ciclistica internacional (2.2, BRA)
  • Le Tour de Filipinas (2.2, POR)
DATENSCHUTZ    |    KONTAKT    |    IMPRESSUM