Kurzporträts der sieben deutschen Tour-Starter

03.07.2002  | 

Rolf Aldag (Team Telekom) geboren: 25. August 1968 in Beckum Wohnort: Ahlen, Profi seit 1991 Tour de France: 9. Teilnahme Erfolge: Etappensieg Tour de Limousin 1995 und 1996, Etappensieg Tour de Suisse 1997, Gesamtsieg Bayern-Rundfahrt und Etappensieg Deutschland-Tour 1999, deutscher Straßenmeister 2000, Etappensieger Deutschland-Tour 2001, Etappensieg Bayern-Rundfahrt 2002

Danilo Hondo (Team Telekom) geboren: 04. Januar 1974 in Guben Wohnort: Cottbus, Profi seit 1997 Tour de France: Neuling Erfolge: Weltmeister 4000 m Mannschaftsverfolgung auf der Bahn 1994, fünf Etappensiege bei der Friedensfahrt, zwei Etappensiege Giro d`Italia 2001, Etappensieg Katalonien-Rundfahrt 2002, Deutscher Straßenmeister 2002

Jörg Jaksche (Once/Spanien): geboren: 23. Juli 1976 in Fürth Wohnort: Ansbach, Profi seit 1997 Tour de France: 4. Teilnahme Erfolge: Militär-Weltmeister Zeitfahren 1997, 18. Platz Tour de France 1998, 3. Platz Fleche Wallone 2001, 8. Platz Paris-Nizza 2001

Grischa Niermann (Rabobank/Niederlande): geboren: 3. November 1975 in Hannover Wohnort: Hildesheim, Profi seit 1996 Tour de France: 3. Teilnahme Erfolge: Zweiter Deutsche Bergmeisterschaft 1998, Etappensieger Algarve-Rundfahrt 1998, Sieger Regio-Tour 1999, 4. Deutschland-Tour 1999, Sieger Niedersachsen-Rundfahrt 2001

Jens Voigt (Credit Agricole/Frankreich): geboren: 17. September 1971 in Grevesmühlen Wohnort: Berlin, Profi seit 1997 Tour de France: 5. Teilnahme Erfolge: Sieger Friedensfahrt 1994, Sieger Niedersachsen-Rundfahrt 1997, Etappensieger Baskenland-Rundfahrt 1998, Träger des Bergtrikots bei der Tour (9. Etappe) 1998, Sieger Criterium International 1999, Sieger Paarzeitfahren in Karlsruhe (mit Chris Boardman) 1999, Gesamtsieg Bayern-Rundfahrt 2000 und 2001, Etappensieg Dauphine Libere und Route du Sud 2001, Etappensieg Tour de France 2001 (ein Tag im Gelben Trikot), Sieg im Zeitfahren beim Criterium International 2002

Steffen Wesemann (Team Telekom): geboren: 11. März 1971 in Wolmirstedt Wohnort: Niederlenz/Schweiz, Profi seit 1993 Tour de France: 4. Teilnahme Erfolge: Sieger Friedensfahrt 1992, Sieger Friedensfahrt 1996, Sieger Friedensfahrt 1997, Sieger Friedensfahrt 1999, Sieger Grand Prix von Gippingen 2000, Sieger Rund um Köln 2000, 3. Platz Gent-Wevelgem 2001, Zweiter Paris-Roubaix 2002

Erik Zabel (Team Telekom): geboren: 7. Juli 1970 in Berlin Wohnort: Unna, Profi seit 1990 Tour de France: 9. Teilnahme Erfolge: Sieger Paris-Tours 1994, zwei Etappensiege Tour 1995, zwei Etappensiege Tour 1996 und Grünes Trikot, drei Etappensiege Tour 1997 und Grünes Trikot, Sieg Mailand-San-Remo 1997, Gesamtsieg Ruta del Sol 1997, Grünes Trikot 1998, Sieger Mailand-San-Remo 1998, Grünes Trikot 1999, Sieger Henninger Turm 1999, Sieger Mailand-San-Remo 2000, Sieger Amstel Gold Race 2000, Weltcup-Gesamtsieger 2000, 8. Etappensieg Tour de France 2000, 5. Grünes Trikot in Folge, 3 Etappensiege Tour de France 2001, 6. Grünes Trikot in Folge, 4. Sieg Mailand-San-Remo 2001, 3 Etappensiege Deutschland-Tour 2001, Etappensieg Tour de Suisse 2001, 13 Saison-Siege 2002, darunter zum zweiten Mal Rund um den Henninger Turm, vier Etappen Deutschland- Rundfahrt, zwei Etappen Tour de Suisse

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Gree-Tour of Guangxi (2.UWT, CHN)