Camenzind Spitzenreiter der Sachsen-Tour

25.07.2002  |  Klingenthal (dpa) - Oscar Camenzind hat die zweite Etappe der 18. Sachsen-Tour International gewonnen.

Auf dem 188 km langen Tagesabschnitt von Oschatz nach Klingenthal setzte sich der Fahrer des schweizerischen Phonak-Teams im Spurt der Spitzengruppe vor Enrico Poitschke (Gera/Wiesenhof) und Pierrik Fedrigo (Frankreich) durch. Der Straßenweltmeister von 1998 übernahm damit auch das Gelbe Trikot des Spitzenreiters. Die dritte Etappe der Sachsen-Tour führt von Auerbach nach Meißen über 202 km.

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Vuelta a San Juan (2.1, ARG)