Telekom-Fahrer Kevin Livingston kündigt Rücktritt an

27.07.2002  |  St. Albain (dpa) - Der US-amerikanische Radprofi Kevin Livingston vom Team Telekom hat seinen Rücktritt zum Ende der Saison angekündigt. Als Grund nannte der 29-Jährige im französischen St. Albain, dass er sich in Zukunft mehr um seine Familie kümmern wolle.

Livingston ist bei der diesjährigen Tour de France hinter den Erwartungen zurückgeblieben. Vor seinem Wechsel zum Team Telekom fuhr er für die US Postal-Mannschaft von Lance Armstrong.

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Tour du Sénégal (2.2, SEN)