Vierter Tour-Sieg für Lance Armstrong

28.07.2002  | 

Paris (dpa) - Lance Armstrong hat zum vierten Mal in Folge die Tour de France gewonnen. Dem Amerikaner genügte auf der 20. und letzten Etappe von Melun auf die Pariser Champs Elysees ein Platz im Hauptfeld, um das Gelbe Trikot zu verteidigen.

Zweiter im Gesamtklassement wurde der Spanier Joseba Beloki vor Raimondas Rumsas aus Litauen. Das letzte Teilstück über 144 km gewann der Australier Robbie McEwen, der sich damit zum ersten Mal das Grüne Trikot des besten Sprinters bei der Tour sicherte.

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Tour du Sénégal (2.2, SEN)