Piil gewinnt Dänemark-Rundfahrt

17.08.2002  |  Frederiksberg (dpa) - Der Cottbuser Olaf Pollack vom Team Gerolsteiner gewann die 5. und letzte Etappe der Dänemark-Rundfahrt von Slagelse nach Frederiksberg über 164 km. Den Gesamtsieg sicherte sich der Däne Jakob Piil vom CSC-Team des früheren Tour de France-Siegers Bjarne Riis.

Piil trat damit die Nachfolge des Schotten David Millar an. Pollack erreichte als bester Deutscher in der Endabrechnung den 5. Platz.

Einen Achtungserfolg hatte am Vorabend beim Einzelzeitfahren über 16,2 km in Kerteminde der zweifache Bahn-Olympiasieger Robert Bartko aus Potsdam erzielt. Bartko, der für das nächste Jahr bei Telekom keine Vertragsverlängerung erhielt und weiter auf der Suche nach einem neuen Arbeitgeber ist, wurde 15 Sekunden hinter dem Ungarn Laszlo Bodrogi 4.

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • La Flèche Wallonne (1.UWT, BEL)
  • Radrennen Männer

  • Giro del Trentino (2.HC, ITA)
  • Volta Ciclistica internacional (2.2, BRA)
  • Le Tour de Filipinas (2.2, POR)
DATENSCHUTZ    |    KONTAKT    |    IMPRESSUM