Drei Städte wollen Straßen-WM 2007

11.11.2002  |  Frankfurt/Main (dpa) - Düsseldorf, Freiburg und Stuttgart sind die deutschen Kandidaten für die Straßen-Weltmeisterschaft der Radprofis im Jahr 2007, teilte der Bund Deutscher Radfahrer (BDR) mit.

Zurückgezogen hatten zuvor Nürnberg und Bad Dürrheim. Frankfurt/Main und Braunfels legten dem BDR innerhalb der gesetzten Frist keine Bewerbung vor. Voraussichtlich im kommenden Mai will der Verband entscheiden, welchen Bewerber er im Herbst 2003 ins Rennen schicken wird.

«Nach einer ersten Durchsicht der Unterlagen lässt sich feststellen, dass uns drei qualifizierte Angebote vorliegen, die mit Sicherheit international vorzeigbar sind», erklärte BDR-Präsidentin Sylvia Schenk. Der Rad-Weltverband (UCI) vergibt die Weltmeisterschaften stets drei Jahre vor ihrer Austragung. Letzter deutscher Gastgeber war vor elf Jahren Stuttgart.

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Vuelta a España (2.UWT, ESP)
  • Radrennen Männer

  • Tour of Bulgaria (2.2, BUL)
  • Giro della Regione Friuli (2.2, ITA)
  • Settimana Ciclistica Lombarda (2.1, ITA)
  • Coppa Agostoni - Giro delle (1.1, ITA)
  • Tour of Alberta (2.1, CAN)
  • Tour of China I (2.1, CHN)
DATENSCHUTZ    |    KONTAKT    |    IMPRESSUM