Hanka Kupfernagel gibt Start-Zusage für Cross-WM

17.01.2003  | 

Berlin (dpa) - Die zweifache Cross-Weltmeisterin Hanka Kupfernagel (Werder) startet nun doch bei den Titelkämpfen am 1./2. Februar in Monopoli/Italien. Nach dem enttäuschenden zweiten Platz bei den deutschen Cross-Meisterschaften in Kleinmachnow nach einem Sturz hinter der Berlinerin Birgit Hollmann, hatte die 28-jährige Thüringerin an eine WM-Absage gedacht.

«Das wird ja in Monopoli erst mein drittes internationales Rennen der Saison und die Konkurrenz wird groß sein. Ich wäre trotzdem enttäuscht, wenn ich nicht unter die ersten Fünf käme. Es ist ja noch ein bisschen Zeit und ich bereite mich konzentriert vor», erklärte Kupfernagel, die nach einer langwierigen Knie-Verletzung erst im November wieder starten konnte, ihren Meinungswandel. Durch ihr WM-Engagement kann sie nicht mit ihren Team-Kolleginnen der Nürnberger Versicherung ins zweiwöchige Trainingslager nach Zypern starten.

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Tour du Faso (2.2, 000)
  • Vuelta a Guatemala (2.2, GUA)
  • Tour of Taihu Lake (2.1, CHN)

Newsletter:

DATENSCHUTZ    |    KONTAKT    |    IMPRESSUM