Belgier Berden wiederholt Querfeldein-Vorjahressieg

06.01.2004  |  Magstadt (dpa) - Der Belgier Ben Berden hat am Dreikönigstag das 44. internationale Rad-Querfeldeinrennen in Magstadt gewonnen.

Der Weltcup-Gesamtzweite wiederholte auf der anspruchsvollen 21 Kilometer langen Strecke seinen Vorjahreserfolg und setzte sich in 57:13 Minuten vor Thomas Frischknecht (Schweiz) durch. Bester Deutscher war als Sechster Jens Schwedler vom Harvestehuder SV.

Bei den Frauen fiel das erwartete Duell zwischen Weltmeisterin Daphny van den Brandt und Europameisterin Hanka Kupfernagel (Berlin) aus. Die Niederländerin musste wegen Fiebers absagen. So siegte Hanka Kupfernagel über 12,6 Kilometer unangefochten in 42:03 Minuten.

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Ruota d'Oro - GP Festa del (1.2 U, ITA)
  • Tour of Mazandaran (2.2, IRN)
DATENSCHUTZ    |    KONTAKT    |    IMPRESSUM