Mehr als 25 000 Besucher bejubeln Kappes/Beikirch

10.01.2004  |  Bremen (dpa) - Lokalmatador Andreas Kappes und sein Partner Andreas Beikirch (Büttgen) haben nach der zweiten Nacht die Führung beim 40. Bremer Sechstagerennen übernommen. Zur Freude der offiziell gemeldeten 25 600 Besucher fuhren sie einen Vorsprung heraus.

Mit einer Runde Rückstand folgten die Vorjahressieger Danny Slippens/Rob Stam (Niederlande) vor dem «Alpenexpress» mit Bruno Risi/Kurt Betschart aus der Schweiz. Das Team Scott McGrory/Mathew Gilmore (Australien/Belgien) wurde zunächst neutralisiert, weil McGrory auf Grund einer Magen- und Darmgrippe nicht an den Start gehen konnte.

Für das Highlight der zweiten Nacht sorgte der Amerikaner Marty Nothstein. Der 32-jährige Sprintspezialist stellte mit 8,75 Sekunden einen Bahnrekord auf dem 166 m langen Lattenoval in der Bremer Stadthalle auf.

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Vuelta a España (2.UWT, ESP)
  • Radrennen Männer

  • Tour of Bulgaria (2.2, BUL)
  • Giro della Regione Friuli (2.2, ITA)
  • Settimana Ciclistica Lombarda (2.1, ITA)
  • Coppa Agostoni - Giro delle (1.1, ITA)
  • Tour of Alberta (2.1, CAN)
  • Tour of China I (2.1, CHN)
DATENSCHUTZ    |    KONTAKT    |    IMPRESSUM