Bremer Sechstagerennen spannend bis zuletzt

13.01.2004  |  Bremen (dpa) - Das 40. Bremer Sechstagerennen bleibt spannend bis zur letzten Jagd. Ein Trio kämpft noch um den Sieg beim größten Sechstagerennen der Welt. Zuletzt hatten sich Andreas Kappes und Andreas Beikirch (Bremen/Büttgen) vor rund 20.000 Zuschauern die Spitzenposition zurück erobert.

Rundengleich, nur durch wenige Punkte von den Führenden getrennt, folgen die Teams Bruno Risi/Kurt Betschart (Schweiz) sowie die Niederländer Danny Stam und Robert Slippens. Slippens hatte am frühen Abend den Bahnrekord des US-Amerikaners Marty Nothstein mit 8,75 Sekunden eingestellt.

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Rund um den Finanzplatz (1.2U, GER)
  • Grand Prix of Moscow (1.2, RUS)
  • Boucles de la Mayenne (2.1, FRA)
  • Course de la Paix U23 / Závod (2.Ncup, CZE)

Newsletter:

DATENSCHUTZ    |    KONTAKT    |    IMPRESSUM