Cipollini gewinnt zweite Etappe in Georgia

22.04.2004  |  Columbus (dpa) - Ex-Weltmeister Mario Cipollini hat die zweite Etappe bei der Tour of Georgia für sich entschieden. Der 37 Jahre alte Radprofi aus Italien siegte nach 190 Kilometern von Thomeston nach Columbus im Sprint vor dem Kubaner Ivan Dominguez.

Dritter wurde der Kanadier Gordon Fraser, der nach seinem Auftaktsieg damit die Führung in der Gesamtwertung vor Dominguez und Cipollini verteidigte. Der Berliner Jens Voigt kam nach dem dritten Platz am ersten Tag diesmal auf Rang acht und ist insgesamt Vierter mit elf Sekunden Rückstand auf Fraser. Der fünfmalige Tour-de-France-Sieger Lance Armstrong belegte den 41. Platz in der Tageswertung und ist 26. im Gesamtklassement. Die Rundfahrt endet am 25. April.

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Tour de France (2.UWT, FRA)
  • Radrennen Männer

  • Coppa Agostoni - Giro delle (1.1, ITA)
DATENSCHUTZ    |    KONTAKT    |    IMPRESSUM