Peter Wrolich engagiert sich für Radnachwuchs

15.10.2004  |  Nächstes Jahr finden in Wien und Burgenland die Junioren-Weltmeisterschaften statt. 'Keine rosigen Aussichten für den heimischen Radsport, wie die Weltmeisterschaften in Verona gezeigt haben', konstatiert Peter Wrolich. Nun will er auf eigene Initiative mit dem Projekt 'Bewegung in der Schule' beginnen, in Kärnten nach Talenten zu suchen.

Am Dienstag startet Peter Wrolich sein Projekt in der Volks- und Hauptschule Finkenstein (10:00 Uhr). 'Ich werde dort jeweils eine Stunde lang versuchen, den Schülern meinen Sport näher zu bringen und schmackhaft zu machen. Falls das Projekt Anklang findet, werde ich vom Land Kärnten unterstützt und wir dehnen das Projekt auf das ganze Bundesland aus', sagt Paco.

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Tour du Limousin (2.1, FRA)
  • Baltic Chain Tour (2.2, EST)
  • Coppa Agostoni - Giro delle (1.1, ITA)
  • USA Pro Challenge (2. HC, USA)
  • Tour of Borneo (2.2, MAS)
DATENSCHUTZ    |    KONTAKT    |    IMPRESSUM