Podlesch gewinnt Steher-Weltpokal

26.12.2000  |  Dortmund (dpa) - Der Berliner Carsten Podlesch gewann am Dienstag vor 11 000 begeisterten Zuschauern in der Dortmunder Westfalenhalle im Rahmen des «64. Großen Weihnachtspreises» den Rad-Weltpokal der Steher.

In einem dramatischen Finale bezwang der Vorjahres-Gewinner hinter Schrittmacher Bruno Walrave den Schweizer Hanskurt Brand mit Schrittmacher Rene Aebi und Stefan Klare (Bielefeld/Schrittmacher Christian Dippel). Steher-Europameister Podlesch feierte damit nach 1994, 1995, 1997 und 1999 bereits seinen fünften Weltpokal-Erfolg.

Den Vielseitigkeits-Wettbewerb «Omnium der Asse» gewann die deutsche Auswahl mit Erik Zabel aus Unna, Rolf Aldag (Ahlen), Doppel-Olympiasieger Robert Bartko aus Berlin, Jens Fiedler (Chemnitz) und Jan van Eijden (Remagen). Die deutschen Asse setzten sich gegen eine stark besetzte Europa-Auswahl um die Italiener Silvio Martinello und Roberto Chiappa, Jimmi Madsen (Dänemark), das Schweizer Sechstage-Ass Kurt Betschart und den Letten Ainars Kiksis mit 69:51 Punkten durch.

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Giro d´Italia (2.UWT, ITA)
  • Radrennen Männer

  • An Post Rás (2.2, IRL)
  • Baloise Belgium Tour (2.HC, BEL)
  • Hammer Stavanger (2.1, NOR)
  • Circuit de Wallonie (1.2, BEL)
  • Boucles de l´Aulne - (1.1, FRA)
  • Tour of Japan (2.1, JPN)