Zabel Zweiter

Voigt wieder Radsportler des Jahres

03.01.2007  |  (sid) - Jens Voigt ist zum zweiten Mal in Serie von den Lesern des Radsport-Magazins zum deutschen Radsportler des Jahres gewählt worden. Der populäre 35-jährige Berliner vom CSC-Team ließ als Gewinner der Deutschland-Rundfahrt und einer Etappe der Tour de France 2006 mit 36,1 Prozent der Stimmen Vizeweltmeister Erik Zabel (Unna/28,1) hinter sich.

Bei den Frauen setzte sich Trixi Worrack durch. Die 25-jährige Vizeweltmeisterin von der Equipe Nürnberger kam auf 42,9 Prozent der Stimmen, gefolgt von Querfeldein-Spezialistin Hanka Kupfernagel (21,6).

Wahl der Radsportler des Jahres 2006: 1. Jens Voigt (Berlin/CSC) 36,1 Prozent, 2. Erik Zabel (Unna/Milram) 28,1, 3. Gerald Ciolek (Pulheim/Wiesenhof) 14,4, 4. Stefan Schumacher (Großbettlingen/Gerolsteiner) 9,0, 5. Andreas Klöden (CH/T-Mobile) 5,6.

Frauen: 1. Trixi Worrack (Dissen/Nürnberger) 42,9 Prozent, 2. Hanka Kupfernagel (Werder) 21,6, 3. Claudia Häusler (Wolfratshausen/ Nürnberger) 20,8.

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Vuelta kolbi a Costa Rica (2.2, CRC)
  • Tour of Al Zubarah (2.2, QAT)

Newsletter:

DATENSCHUTZ    |    KONTAKT    |    IMPRESSUM