Race of Champions in Abu Dhabi

Million-Dollar-Finale wird konkreter

11.01.2007  |  (sid) - Die Top-Stars der Radsport-Elite sollen ein "Race of Champions" am Saisonende erhalten. Bei dem Rennen sollen die Saisonsieger der großen Rundfahrten und Klassiker in den Vereinigten Arabischen Emiraten rund um die Hauptstadt Abu Dhabi stattfinden. Das vom Vuelta-Organisator Unopublic geplante Rennen hält eine Million Dollar als Prämie für den Sieger der viertägigen Rundfahrt bereit. Die übrigen Podestplätze sind mit 60.000 und 30.000 Dollar dotiert.

Für die nur 204km lange Gesamtstrecke sollen neun Teams mit jeweils acht Fahrern gemeldet werden können. Nach zwei Etappen über jewiels 90km und einem Ruhetag steht der Sieger nach einem abschließenden Einzelzeitfahren über 24km fest.

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Tour of Hainan (2. HC, CHN)

Newsletter:

DATENSCHUTZ    |    KONTAKT    |    IMPRESSUM