Die neuen deutschen Continental-Teams

Radsport aktiv stellt vor: Team Atlas Romer`s Hausbäckerei

15.01.2007  |  (Ra) - In der neuen Radsportsaison treten zehn deutsche Continental-Teams an, so viele wie noch nie. Mit den Teams Ista, Isaac und Atlas-Romer’s Hausbäckerei sind drei neue Mannschaften dabei. Radsport aktiv stellt sie vor. Heute: Team Atlas Romer`s Hausbäckerei.

Nachdem er seit mehreren Jahren ein durchaus erfolgreiches, in der Schweiz lizenziertes Junioren Team geführt hatte, entschloss sich Teammanager Ueli Schumacher nun, zusätzlich einen in Deutschland beheimateten Continental-Rennstall auf die Beine zu stellen. Insgesamt 14 Fahrer - acht Deutsche, fünf Schweizer und ein Italiener - gehören zum Team. In der Teamliste taucht auch der Name Björn Thurau auf, Sohn des legendären Didi. Mit Uwe Hardter ist auch ein Ex-Gerolsteiner Profi im Aufgebot. Radsport aktiv sprach mit dem Sportlichen Leiter Peter Bernet über die Ziele, Kapitäne und Rennhighlights im Jahr 2007

Was sind die Ziele des Teams im 2007?

Bernet: Wir bieten den zum Teil jungen Athleten eine Plattform sich weiter zu entwickeln.

Wer sind die Kapitäne?

Bernet: Ein eigentlicher Kapitän ist nicht bestimmt. Vom Leistungsvermögen her könnte man sich Uwe Hardter, Alexander Gut, Danilo Wyss oder Marcel Wyss gut in dieser Rolle als Team-Kapitän vorstellen. Uwe Hardter wird im Team die Rolle als Capitan de la Route übernehmen.

Was sind ihre Highlights im Rennkalender?

Bernet: Die Highlights in Deutschland sind Rund um Köln, Rund um den Henninger-Turm, die Rothaus Regio-Tour, dazu kommen noch weitere Rennen, die im Moment noch in Abklärung sind. Zudem bestreitet das Team internationale Rennen in der Schweiz, Frankreich, Italien, Belgien und Holland.

Team Atlas Romer`s Hausbäckerei - Aufgebot 2007: Peter Andres, Laurent Arn, Benjamin Baumgartner, Alexander Gut, Uwe Hardter, Andreas Henig, Martin Lang, Philip Patzer, Giuseppe Ribolzi, Nico Schneider, Benjamin Stauder, Björn Thurau, Danilo Wyss, Marcel Wyss

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Ruota d'Oro - GP Festa del (1.2 U, ITA)
  • Tour of Mazandaran (2.2, IRN)
DATENSCHUTZ    |    KONTAKT    |    IMPRESSUM