Dritte hinter Leboucher und Salvetat

Kupfernagel baut Führung im Radcross-Weltcup aus

14.01.2007  |  Nommay (dpa) - Hanka Kupfernagel hat auf der fünften und vorletzten Station des Radcross-Weltcups in Nommay (Frankreich) Platz drei belegt.

Nach bisher drei Siegen und einem zweiten Platz in dieser Saison musste die dreifache Weltmeisterin aus Werder gleich zwei Französinnen den Vortritt lassen. Dennoch baute Hanka Kupfernagel ihre Führung im Gesamt-Weltcup weiter aus.

Den Sieg holte sich nach 36:51 Minuten Laurence Leboucher mit drei Sekunden Vorsprung vor Maryline Salvetat und Kupfernagel. Die 32-Jährige, die am vergangenen Wochenende die deutsche Meisterschaft gewonnen hatte, lag 13 Sekunden vor Weltmeisterin Marianne Vos (Niederlande) als Vierte. Platz fünf belegte Birgit Hollmann (Berlin). Die Weltcup-Serie wird in Hoogerheide (Niederlande) abgeschlossen.

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Vuelta a España (2.UWT, ESP)
  • Radrennen Männer

  • Tour of Bulgaria (2.2, BUL)
  • Giro della Regione Friuli (2.2, ITA)
  • Settimana Ciclistica Lombarda (2.1, ITA)
  • Coppa Agostoni - Giro delle (1.1, ITA)
  • Tour of Alberta (2.1, CAN)
  • Tour of China I (2.1, CHN)
DATENSCHUTZ    |    KONTAKT    |    IMPRESSUM