Neun ProTour Teams am Start

Gerolsteiner und T-Mobile bei Tour of California dabei

Von Christoph Adamietz

17.01.2007  |  Mit dem T-Mobile und Gerolsteiner gehen bei der am 18. Februar beginnenden Kalifornien Rundfahrt zwei deutsche Mannschaften an den Start. Für die achttägige Rundfahrt sind insgesamt 18 Mannschaften gemeldet.

Neben Gerolsteiner und T-Mobile werden mit Discovery Channel, CSC, Predictor-Lotto, Credit Agricole, Liquigas, Quick.Step und Rabobank sieben weitere ProTour Teams am Start sein. Die neun weiteren Mannschaften sind in den US-amerikanische Professional Continental und Continental Teams.

,,Nachdem die Rundfahrt im letzten Jahr bereits ein großer Erfolg war, sind wir froh, dass nicht nur alle Top-Teams aus der vergangenen Saison wieder kommen werden, sondern dass wir auch neue Teams verpflichten konnten“, teilte Shawn Hunter, Präsident von AEG Sports, mit.

Teams der Kalifornien Rundfahrt 2007:

ProTour Teams: T-Mobile, Gerolsteiner, CSC, Discovery Channel. Liquigas, Rabobank, Credit Agricole, Predictor-Lotto, Quick.Step

Professional und Continental Teams: BMC Racing Team, Colavita/Sutter Home Presented by Cooking Light Team, Health Net Presented by Maxxis, Jelly Belly Cycling Team, Navigators Insurance Cycling Team, Priority Health Cycling Team Presented by Bissell, Team Slipstream Powered by Chipotle, Toyota-United Pro Cycling Team, USA Cycling National Development Team

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Ruota d'Oro - GP Festa del (1.2 U, ITA)
  • Tour of Mazandaran (2.2, IRN)
DATENSCHUTZ    |    KONTAKT    |    IMPRESSUM