Bahn-Weltcup

Deutsche führen weiter Nationenwertung an

22.01.2007  |  Los Angeles (dpa) - Die deutschen Bahnradfahrer haben nach dem dritten Weltcup in Los Angeles die Führung in der Nationenwertung verteidigt.

Hinter Frankreich (91 Punkte) und den Niederlanden (67) belegten die Athleten des Bundes Deutscher Radfahrer (BDR) in der Olympia-Stadt von 1932 und 1984 mit 59 Zählern Platz 3.

Für die beste Einzelplatzierung sorgte Charlotte Becker (Waltrop) im Punktefahrerin als Vierte. Die deutsche Meisterin im Zeitfahren löste damit das Ticket für die Bahn-WM Ende März auf Palma de Mallorca.

Im Teamsprint belegte das deutsche Trio mit Robert Förstemann (Gera), René Wolff (Erfurt) und Carsten Bergemann (Dresden) ebenfalls Platz vier. Den Sieg sicherte sich Großbritannien.

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Tour de Wallonie (2.HC, BEL)
  • Dookola Mazowsza (2.2, POL)
  • Coppa Agostoni - Giro delle (1.1, ITA)
DATENSCHUTZ    |    KONTAKT    |    IMPRESSUM