T-Mobile benennt Aufgebot

Eisel gibt in Katar sein Debüt für Magenta

24.01.2007  |  (Ra) - Der Österreicher Bernhard Eisel wird bei der am Sonntag beginnenden Katar-Rundfahrt sein Debüt für T-Mobile geben. Die Kapitänsrolle wird aber ein anderer Neuzugang übernehmen: Der 35 Jahre alte Servais Knaven soll das Team mit seiner Erfahrung führen. "Knaven ist der "Chef, Eisel im Finale unser erster Mann ", wird Sportdirektor Rolf Aldag auf der Teamwebsite zitiert. Im heute bekannt gegebenen acht Fahrer starken Aufgebot befinden sich mit Bert Grabsch und Greg Henderson zwei weitere Neuverpflichtungen des Bonner Rennnstalls .

Das T-Mobile-Aufgebot:
: Eric Baumann, Marcus Burghardt, Bernhard Eisel, Bert Grabsch, Greg Henderson, Kim Kirchen, Andreas Klier, Servais Knaven

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Tour du Faso (2.2, 000)
  • Vuelta a Guatemala (2.2, GUA)

Newsletter:

DATENSCHUTZ    |    KONTAKT    |    IMPRESSUM